Herausgeberschaften

Herausgeberschaften

(42) René König: Zürcher Vorlesungen (1938-1952). Band 1: Soziologiegeschichte (Hrsg. mit Martin Griesbacher), 2019, Berlin: Suhrkamp stw 2284, ISBN 978-3-518-29884-8.

(41) René König: Zürcher Vorlesungen (1938-1952). Band 2: Allgemeine Soziologie und Gegenwartsdiagnostik I (Hrsg. mit Martin Griesbacher), 2019, Berlin: Suhrkamp stw 2284, ISBN 978-3-518-29884-8.

(40) René König: Zürcher Vorlesungen (1938-1952). Band 3: Allgemeine Soziologie und Gegenwartsdiagnostik II (Hrsg. mit Martin Griesbacher), 2019, Berlin: Suhrkamp stw 2284, ISBN 978-3-518-29884-8.

(39) René König: Zürcher Vorlesungen (1938-1952). Band 4: Soziologische Analysen spezieller Probleme (Hrsg. mit Martin Griesbacher), 2019, Berlin: Suhrkamp stw 2284, ISBN 978-3-518-29884-8.

(38) Handbuch Kultursoziologie. Band 1: Begriffe – Kontexte – Perspektiven – Autor_innen (Hrsg. mit Katharina Scherke und Frithjof Nungesser), 2019, Wiesbaden: Springer VS, ISBN 978-3-658-08000- 6.

(37) Handbuch Kultursoziologie. Band 2: Theorien – Methoden – Felder (Hrsg. mit Katharina Scherke und Frithjof Nungesser), 2019, Wiesbaden: Springer VS, ISBN 978-3-658-08001-3.

(36) Zyklos 5. Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie. Band 5 (Hrsg. mit Martin Endreß), 2018, Wiesbaden: Springer VS

(35) Soziologische Denkschulen. Zur Archäologie der bundesrepublikanischen Soziologie (Hrsg. mit Joachim Fischer), 2019, Wiesbaden: Springer VS, ISBN 978-3-658-22222-2.

(34) Zyklos 4. Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie. Band 4 (Hrsg. mit Martin Endreß), 2018, Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-20476-1.

(33) Handbuch Geschichte der deutschsprachigen Soziologie. Band 1: Geschichte der Soziologie im deutschsprachigen Raum (Hrsg. mit Andrea Ploder), 2018, Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-07613-9.

(32) Handbuch Geschichte der deutschsprachigen Soziologie. Band 2: Forschungsdesign, Theorien und Methoden (Hrsg. mit Andrea Ploder), 2018, Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-07607-8.

(32) Handbuch Geschichte der deutschsprachigen Soziologie. Band 3: Zeittafel zur deutschsprachigen Soziologiegeschichte (Hrsg. mit Nicole Holzhauser, Andrea Ploder und Oliver Roemer), 2018, Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-07998-7.

(31) Zyklos 3. Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie. Band 3. (Hrsg. mit Martin Endreß und Klaus Lichtblau), 2017, Wiesbaden: Springer VS, ISBN 978-3-658-13710-6.

(30) Lothar Peter: Umstrittene Moderne. Soziologische Diskurse und Gesellschaftskritik. (Hrsg. mit D. Boris und J. Sparsam). 2016, Wiesbaden: Springer VS, ISBN 978-3-658-13729-8.

(29) Zyklos 2. Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie. Band 2. (Hrsg. mit Martin Endreß und Klaus Lichtblau), 2015, Wiesbaden: Springer VS, ISBN 978-3-658-09618-2.

(28) Soziologiegeschichte. Wege und Ziele. (Hrsg. mit Christian Dayé), 2015, Berlin: Suhrkamp stw 2144, 500.S., ISBN: 978-3-518-29744-5.

(27) Symbolische Herrschaft. Sonderband der Zeitschrift für Literatur- und Theatersoziologie (LiTHes Nr.12), 2015, Graz

(26) Zyklos 1. Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie. Band 1. (Hrsg. mit Martin Endreß und Klaus Lichtblau), 2014, Wiesbaden: Springer VS, 486 S., ISBN 978-3-658-03959-2.

(25) Kultursoziologie. Klassische Texte – Aktuelle Debatten. Ein Reader. (Hrsg. mit Frank Adloff, Frank, Sebastian Büttner und Rainer Schützeichel), 2014, Frankfurt/New York: Campus Verlag, 528 S., ISBN 978-3-593-50210-6.

(24) Kultursoziologie im 21. Jahrhundert. (Hrsg mit Joachim Fischer), 2014, Wiesbaden: Springer VS, 309 S., ISBN 978-3-658-03224-1

(23) Marcel Mauss. Schwerpunktheft der Zeitschrift Trivium. Revue franco-allemande de sciences humaines et sociales. Deutsch-französische Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften (Hrsg. mit Florence Weber, Eric Brian, Frithjof Nungesser), 2013, URL. http://trivium.revues.org/4820

(22) Kultur-Soziologie. Klassische Texte der neueren deutschen Kultursoziologie, (Hrsg. mit Clemens Albrecht), 2013, Wiesbaden: Springer VS, 430 S., ISBN 978-3658022532

(21) Kultur. Von den Cultural Studies zu den Visual Studies. Eine Einführung, 2012, Bielefeld: transcript, 308 S., ISBN 978-3-8376-2194-5.

(20) Kultursoziologie in Deutschland. Schwerpunktheft der Zeitschrift Trivium. Revue franco-allemande de sciences humaines et sociales. Deutsch-französische Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften (Hrsg. mit Christian Papilloud), Dezember 2012. URL. http://trivium.revues.org/4351

(19) Marcel Mauss: Schriften zur Religionssoziologie (Hrsg. mit Frithjof Nungesser und Christian Papilloud). Edition und Übersetzung der zentralen religionssoziologischen Texte von Mauss, 2012, Frankfurt/M.: Suhrkamp stw 2032, 700 Seiten, ISBN 978-3-518-29632-5.

(18) Denis Hollier: Das Collège de Sociologie (1937-1939) (Hrsg. und mit einem Nachwort versehen zusammen mit Irene Albers). Edition und Vorwort des Buches von Hollier über das Collège de Sociologie, 2012, Frankfurt/M.: Suhrkamp stw 1949, 875 S., ISBN: 978-3-518-29549-6.

(17) Perspektiven der Filmsoziologie (Hrsg. mit Carsten Heinze und Dieter Reicher), 2012, Konstanz: UVK, 364 S., ISBN 978-3-86764-366-5.

(16) Das Design der Gesellschaft. Zur Kultursoziologie des Designs (Hrsg. mit Sophia Prinz), 2012, Bielefeld: transcript, 438 S., ISBN 978-3-8376-1483-1.

(15) Symbolische Gewalt. Schwerpunktheft der Österreichischen Zeitschrift für Soziologie, 4/11, (Hrsg. mit Angelika Wetterer), Dezember 2011.

(14) Soziologie der Geburt. Diskurse, Praktiken und Perspektiven (Hrsg. mit Paula-Irene Villa und Barbara Thiessen), Frankfurt/New York: Campus, 242 S., 11. Abb., ISBN 978-3-593-39525-8.

(13) Ästhetisierung des Sozialen. Reklame, Kunst und Politik im Zeitalter visueller Medien (Hrsg. zusammen mit Lutz Hieber), 2011, Bielefeld: transcript, 352 S., ISBN 978-3-8376-1591-3.

(12) Soziologische Kontroversen. Beiträge zu einer anderen Geschichte der Wissenschaft vom Sozialen (Hrsg. zusammen mit Georg Kneer), 2010, Frankfurt/M.: Suhrkamp stw, 344 S., ISBN: 978-3-518-29548-9.

(11) Diven, Hacker, Spekulanten. Sozialfiguren der Gegenwart (Hrsg. zusammen mit Markus Schroer), 2010, 2. Auflage, 2011, Frankfurt/M.: Edition Suhrkamp, 473 S., ISBN: 978-3-518-12573-1.

(10) Kultur. Theorien der Gegenwart (Hrsg. zusammen mit Dirk Quadflieg), völlig überarbeitete, ergänzte und aktualisierte 2. Auflage, 2011, Wiesbaden: VS – Verlag für Sozialwissenschaften, 785 S., ISBN 978-3-531-16775-6.

(9) Avantgarden und Politik. Künstlerischer Aktivismus von Dada bis zur Postmoderne (Hrsg. zusammen mit Lutz Hieber), 2009, Bielefeld: transcript, 354 S., ISBN 978-3-8376-1167-0.

(8) Poststrukturalistische Sozialwissenschaften (Hrsg. zusammen mit Andreas Reckwitz), 2008, Frankfurt/M.: Suhrkamp stw 1869, 471 S., ISBN 978-3518294697.

(7) Robert W. Hertz: Das Sakrale, die Sünde und der Tod. Religions-, kultur- und wissenssoziologische Untersuchungen. (Hrsg. zusammen mit Christian Papilloud) Vorwort von Robert Parkin, 60-seitige Einleitung zu Werk und Leben von Hertz durch die Herausgeber sowie übersetzungen der folgenden Hertz-Texte: Contribution à une étude sur la représentation collective de la mort (Beitrag zur Untersuchung der kollektiven Repräsentation des Todes); der Text wurde im Heft 10 der Année im Jahre 1907 veröffentlicht; La prééminence de la main droite (Die Vorherrschaft der rechten Hand), veröffentlicht im Jahre 1909 in der Revue Philosophique (abgedruckt in einer übersetzung von Hubert Knoblauch) und Le péché et l´expiation dans les sociétés primitives (Die Sünde und die Sühne in primitiven Gesellschaften), erschienen im Jahre 1922 nach dem Tod von Hertz in der Revue de l´Histoire des Religions. 2007, Konstanz: UVK, ISBN: 978-89669-531-4.


(6) Kultur. Theorien der Gegenwart.(Hrsg. zusammen mit Dirk Quadflieg) Überblicksband zu aktuellen Kulturtheorien. 2006, Wiesbaden: VS – Verlag für Sozialwissenschaften, 590 S., ISBN 3-531-14519-3.

(5) Soziologie als Gesellschaftskritik. Festschrift für Lothar Peter. (Hrsg. zusammen mit Gerhard Schäfer), 2006 Hamburg: VSA, 303 S., ISBN 3-89965-175-8.

(4) Gift – Marcel Mauss’ Kulturtheorie der Gabe.(Hrsg. zusammen mit Christian Papilloud) Sammelband internationaler Mauss-Experten. 2006, Wiesbaden: VS – Verlag für Sozialwissenschaften, 359 S., ISBN: 3-531-14731-5.

(3) Kunst im Kulturkampf. Zur Kritik der deutschen Museumskultur. (Hrsg. zusammen mit Lutz Hieber und Karl-Siegbert Rehberg). Beiträge zur Exklusion postmoderner Kunst, Kunst aus der DDR u.a. 2005, Bielefeld: transcript (Reihe: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement), 207 S., ISBN 3-89942-360-7.

(2) absolute Jacques Derrida. (Hrsg. zusammen mit Dietmar J. Wetzel). 2005, Freiburg i. Br.: Orange Press, 224 S., ISBN 3-936086-20-6.

(1) Französische Soziologie der Gegenwart. (Hrsg. zusammen mit Lothar Peter), 2004, Reihe UTB 2571 S, Konstanz: UVK, 492 S., ISBN 3-8252-2571-2.

 

Herausgeberschaften Buchreihen

Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie, Wiesbaden: Springer VS, Mitherausgeber des Jahrbuchs gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Lichtblau und Prof. Dr. Martin Endreß

Klassiker der Sozialwissenschaften. Reihe im VS Verlag; Reihenherausgeber mit Kaus Lichtblau

»Zur Aktualität von…« Schriftenreihe Aktuelle und klassische Sozial- und KulturwissenschaftlerInnen. Alleinige Herausgabe der Buchreihe, Wiesbaden: VS – Verlag für Sozialwissenschaften. (Einführungen in das Werk u.a. von Hans Joas, Richard Münch, Hartmut Esser, Judith Butler, Jan Assmann, Shmuel N. Eisenstadt, Luc Boltanski, Pierre Bourdieu, Alain Touraine …).

Kultur, Geschichte, Theorie. Studien zur Kultursoziologie (zusammen mit Clemens Albrecht, Hannelore Bublitz, Wolfgang Eßbach, Winfried Gebhardt, Andreas Göbel, Alois Hahn) Würzburg: Ergon Verlag.